ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Edoardo Anton

Die Braut des Bersagliere

übersetzt aus dem Italienischen


Übersetzung: Hans-Jürgen Bode

Komposition: Erik Tass

Redaktion: Heinz Schwitzke

Technische Realisierung: Wilhelm Hagelberg; Ingrid Wentzke; Gerda Niemann

Regieassistenz: Willy Lamster


Regie: Hans Rosenhauer

Die Nähstubenbesitzerin Lorenzia, die beide Beine verloren hat, sitzt am Fenster der Nähstube und erzählt ihren Mädchen, was draußen geschieht. Sie weiß alles, nur das Leben Anitas ist ihr ein Buch mit sieben Siegeln. Wenn nicht Anita selbst das Wort ergriffe, bliebe dieses Buch für immer geschlossen. Doch Anita eröffnet, daß ihr Verlobter, der Bersaglieri, früh verstorben ist und seitdem immerfort aus dem Jenseits mit ihr spricht. Sie aber hat sogar die Eifersucht des Toten respektiert und ist einem Ehekandidaten, der nach dem Bersaglieri kam, noch vom Traualtar fortgerannt. Ihre Liebe ist so groß, daß sie am Ende wegen ihres Soldaten sogar ins Fegefeuer will.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Rosel SchäferAnita
Hans Helmut DickowSalvatore
Katharina BraurenSignora Lorenzia
Charlotte SchellenbergTante Ricarda
Ursula SiegPalmina
Manfred SteffenDer Geistliche
Gerhard HüllCarletto
Holle Alpers
Hannelore Borns
Katharina Breuer
Heide Pavek
Inge Sievers

Musiker: Erik Tass (Hammond-Orgel), Hermann Gratzer (Tuba), Kurt Putzke (Posaune), Bronislaw Pindel (Posaune), Karl Oppermann (Trompete), Klaus Hundsamer (Trompete), Waldemar Döling (Schlagzeug), Arno Renk (Akkordeon)

 


Der deutsche Hörspielregisseur Hans Rosenhauer Ende der 1950er Jahre. | ©dpa picture-alliance/Roba Archiv

Der deutsche Hörspielregisseur Hans Rosenhauer Ende der 1950er Jahre. | ©dpa picture-alliance/Roba Archiv

Der deutsche Hörspielregisseur Hans Rosenhauer Ende der 1950er Jahre.
©dpa picture-alliance/Roba ArchivDer deutsche Hörspielregisseur Hans Rosenhauer Ende der 1950er Jahre.
©dpa picture-alliance/Roba Archiv



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk 1964

Erstsendung: 15.08.1964 | 68'35


AUSZEICHNUNGEN

  • Prix Italia 1960

Darstellung: