ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Joachim Nowotny

X-Y-Anett


Dramaturgie: Jochen Hauser

Technische Realisierung: Wolfgang Masthoff; Gabriela Neumann

Regieassistenz: Lothar Hahn


Regie: Joachim Staritz

Jens, Schüler einer 8. Klasse, kann nicht "Nein" sagen. Dem Jugendlichen ist seine Schwäche bewusst, sie wird ihm von seinem Vater vorgehalten. Um mit dem Druck der Umwelt umgehen zu können, schafft sich Jens eine gedankliche Parallelwelt: Er ist Kapitän eines Raumschiffes. Seine Mannschaft besteht aus den Personen, die ihn auch in der Realität beschäftigen. Aber hier kann er "Nein" sagen, so konsequent, dass das fiktive Raumschiff in eine gefährliche Situation gerät. Um die Gefahr abzuwenden, muss Jens einmal "Ja" sagen. Das gelingt ihm in der Fiktion aber erst, als er in der Realität einmal "Nein" gesagt hat.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Helmut GeffkeJens Matzke
Michael NarlochSchwarzbach
Juliane KorenAnett
Franziska TroegnerDixie
Heide KippMutter
Werner TietzeVater
Günter ZschäckelKrummbiegel
Jochen ThomasWirt
Siegfried WittlichComputerstimme


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1980

Erstsendung: 25.05.1980 | 44'51


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: