ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Gerhard Rentzsch

Der Haken


Komposition: Joachim Haberecht

Dramaturgie: Wolfgang Beck

Regie: Barbara Plensat

Der Seemann Benno arbeitet auf einem Fisch-Trawler. Auf einer Fahrt fängt er vor Labrador beim Angeln einen Butt, den er wieder ins Wasser wirft. Zum Dank bietet dieser Benno an, ihm jegliche Wünsche zu erfüllen. Wieder zuhause angekommen, testet er dieses Angebot und erzählt seiner Frau von seiner Begegnung mit dem wundertätigen Fisch. Die Erfüllung von materiellen Wünschen in der Mangelwirtschaft der DDR erzeugt Neid. Nachdem Benno auf Wunsch seiner Frau "sein" altes Schiff mit neuen Ausrüstungsgegenständen versehen ließ, um es "unsinkbar" zu machen, wundern sich die Kollegen und Benno vertraut sich dem Direktor seines Betriebes an. Beide schmieden angesichts der vermeintlichen Möglichkeiten große Pläne, als die Nachricht von einem anderen Schiff der Fangflotte eintrifft, dass plötzlich jene Ausrüstungsgegenstände fehlen, die nunmehr auf Bennos Trawler installiert waren. Bennos Wunschträume zerplatzen. Als er wieder zur See fährt und vor Labrador angelt, geht ihm erneut der Butt ins Netz. Benno will den stattlichen Fisch wieder ins Meer werfen, als sich ein Kollege des Fangs bemächtigt, der am nächsten Tag von der Mannschaft gebraten und verspeist wird. Nur Benno rührt nichts von seinem Fang an.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Hans HildebrandtErzähler
Günter ZschäckelBenno und Butt
Bärbel BolleKate
Claudia SeefeldtKrischan
Andreas ProdöhlUwe
Rolf-Martin KruckenbergOpa
Gertrud BrendlerOma
Peter ReusseMohkiek
Kurt BöweDirektor
Christoph EngelPastor
Erich Breese
Elke Brosch
Oswald Foerderer
Peter Friedrichson
Hilde Kneip
Ingo Langberg
Detlev Witte
Siegfried Seibt
Lothar Tarelkin


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1980


Erstsendung: 28.06.1980 | 52'50


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: