ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Bertolt Brecht

Szenen aus "Furcht und Elend des Dritten Reiches" von Bertolt Brecht (Teil 2: Der alte Kämpfer)


Vorlage: Furcht und Elend des Dritten Reiches (Schauspiel)

Komposition: Hermann Anders

Dramaturgie: Heide Böwe

Technische Realisierung: Hannes Schreier


Regie: Achim Scholz

Ein Metzger in Württemberg wird nicht mehr ausreichend mit Fleisch beliefert. Daraufhin erwirbt er illegal Ware für sein Geschäft und wird verhaftet. Wieder entlassen, nimmt sich der fanatischen Nationalsozialist das Leben.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Simone von ZglinickiSprecherin
Ulrich MüheSprecher
Edgar KülowMann
Herbert SandBursche
Gisa StollFrau
Ruth KommerellFrau
Käthe ReichelMilchhändlerin
Wera PaintnerFrau des Fleischers


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1984

Erstsendung: 25.05.1984 | 10'04


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: