ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Lukian, Lia Pirskawetz

Der Himmel im Hades

Hörspiel frei nach Satiren des Lukian


Vorlage: Satiren des Lukian (Satire)

Komposition: Jürgen Ecke

Dramaturgie: Karin Ney

Regie: Horst Liepach

Der reiche Megapenth hat dem Schuster Mycill die Braut ausgespannt. Mycill ist ohnmächtig vor Wut, kann sich aber nicht wehren. Als er von Megapenths Tod erfährt, versichert ihm der weise Menipp, dass Mycill im Reich der Toten Gerechtigkeit widerfährt. Das widerspricht Mycills Erfahrungen auf Erden. Er möchte sich selbst überzeugen und macht sich auf den Weg nach Hades, dem Totenreich. Dort macht er bittere Erfahrungen, ruft unter den Seelen der Toten, den Schatten, einen Aufruhr hervor und wird schließlich aus dem Hades in die Oberwelt vertrieben.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Henry HübchenMicyll
Gerd GrasseMenipp
Wolfgang BruneckerCharon
Gerd-Michael HennebergDiogenes
Günter JunghansMerkur
Gerry WolffRhadamanth
Peter ReusseAlexander der Große
Harald WarmbrunnTantalus
Horst LebinskySteuereintreiber
Dieter WienMegapenth


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1985


Erstsendung: 18.09.1985 | 58'22


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: