ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kriminalhörspiel


Aus Studio 13


Patricia Highsmith

Ehespiele


Vorlage: Ehespiele (Kurzgeschichte)

Sprache der Vorlage: amerikanisch

Übersetzung: Wolfgang Nied


Regie: Otto Düben

Zwei junge Leute haben auf einem Waldspaziergang die Leiche des Oberleutnants von Kennau gefunden; wie Kriminalrat und Inspektor dem Augenschein nach urteilen, hat er Selbstmord begangen. Doch allerlei merkwürdige Um stände, die nach und nach aufgedeckt werden, lassen einen Selbstmord immer weniger wahrscheinlich werden. - Das Hörspiel folgt einem authentischen Fall aus dem Jahr 1830, der seinerzeit vor allem deshalb so großes Aufsehen erregt hatte, weil er den Unsinn, daß Adelige und Angehörige des Offizierscorps Ehrenhändel wider Gesetz in Duellen austrugen, offenbar machte.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Stephan SchwartzPenn Knowlton
Karl Michael VoglerDavid Ostrander
Constanze EngelbrechtGinnie, seine Frau
Ursula HastedtHanna, ihr Hausmädchen
Eberhard FeikSergeant


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1986

Erstsendung: 29.10.1986 | 38'42


VERÖFFENTLICHUNGEN

  • CD-Edition: Der Audio Verlag 2005

Darstellung: