ARD-Hörspieldatenbank

Hörspiel



Oskar Zemme

Mennige



Regie: Ferry Bauer

Nach 34 Jahren hat der Anstreicher Max seinen Arbeitsplatz verloren. Zusammen mit dem jungen Kollegen Karl macht sich der 53-jährige auf Arbeitssuche. Sie stellen sich bei einer Firma vor, die Arbeiter für Entrostungs- und Anstricharbeiten an Hochspannungsmasten sucht. Aber der Chef interessiert sich nur für Karl, der mit Militärdienst und Unteroffiziersrang prahlt und prompt eingestellt wird. Max dagegen wird abgewiesen und will nun unter Beweis stellen, was er trotz fortgeschrittenen Alters noch zu leisten vermag. Er klettert auf einen Hochspannungsmast, vollführt akrobatische Kunststückchen und will nicht eher wieder auf die Erde kommen, bis er ebenfalls eingestellt wird.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Hans PutzMax
Wolfgang HübschKarl
Michael JanischChef
Gerlinde DöberlMonika
Hannes SieglHartmann
Helmuth OrtnerFeuerwehrkommandant


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Österreichischer Rundfunk / Sender Freies Berlin 1977

Erstsendung: 20.09.1977 | 38'51


Darstellung: