ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Josef Martin Bauer

Übers Wasser ist ein Weg


Komposition: Ferdinand Rexhäuser

Technische Realisierung: Heinz Sommerfeld; Wagner

Regieassistenz: Richard Rupprecht


Regie: Edmund Steinberger

Fräulein Hermine, die hübsche Dorflehrerin, gerät an einen ländlichen Don Juan namens Felix. Bald setzt dem Mädchen dörfliches Geschwätz zu. Man prophezeit ihm, daß Felix es verlassen werde. Und plötzlich erinnert man sich auch, wie vor vier Jahren schon einmal eine, die jemand im Wege stand, über's Eis in den Tod gegangen ist - nicht freiwillig, wie sich herausstellt, sondern absichtlich irregeleitet. Nun wird abgerechnet.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Konstantin DelcroixLeonhard Schongauer
Liane KopfDie Lenz-Nann
Peter HauptFerdl
Willy RösnerOberlehrer Miesegang
Max GrafFelix, Kaminkehrer
Fritz StrassnerLoibl
Ludwig Schmid-WildyGareis
Maria StadlerFrau Schlereth
Christa BerndlHermine
Franz FröhlichBürgermeister
Viktor GehringMetzenleitner
Wolf PetersenEin Zugführer
Karl SchaidlerEin Finanzer

Musiker: Ferdinand Rexhäuser (Harmonium)

 


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1962

Erstsendung: 02.02.1965 | 76'35


Darstellung: