ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Manfred Bieler

Die Elefanteninsel


Redaktion: Heinz Schwitzke

Technische Realisierung: Wilhelm Hagelberg; Marianne Abegg; Gisela Gröning

Regieassistenz: Willy Lamster


Regie: Gerlach Fiedler

Im Hörspiel "Die Elefanteninsel" wird auf groteske Weise die alte Gerichtssituation umgedreht. Sogar der Angeklagte ist froh, daß er endlich als Schuldiger entlarvt wurde, dem man ein gemeinsames Verbrechen, ein gemeinsames Schweigen aufbürden kann. Tatsächlich ist er ein Mörder und leugnet dies auch keinen Augenblick. Aber gerade mit seinem Bekennermut drängt er das Gericht in die Verteidigung.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Dieter BorscheSir Edmond
Günter StrackAloys Maple
Günther NeutzeHarold Clyme
Günther SauerGrovenor

Musiker: Rudolf Klaus (Akkordeon), Erich Gess (Schlagzeug), Silvio Schiavone (Trompete)

 


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk 1967

Erstsendung: 22.02.1967 | 48'47


Darstellung: