ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Mundarthörspiel, Kurzhörspiel



Jep Nissen Andersen

Duppelte Räken


Sprache des Hörspiels: niederdeutsch


Redaktion: Heini Kaufeld

Technische Realisierung: Ingrid Traeger; Werner Münchmeyer

Regieassistenz: Jutta Zech


Regie: Heini Kaufeld

Wer sich als Ehevermittler betätigt, hat auch bei einem einmalig geglückten Versuch einen Anspruch auf Honorar - sogar unter Freunden. Entpuppt sich die Vermittelte jedoch als Hausdrachen, der nicht nur das eigene Vermögen, sondern auch noch den Lohn des Ehemanns umkrallt hält, müßte eigentlich der Vermittler - wie in diesem Hörspiel - Schadensersatz leisten. An diesem nicht gelösten Problem scheitert fast die Freundschaft zweier Dorfhandwerker.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Henry VahlKarl Klütt, Tischler
Otto LüthjeRudolf Rist, Schuhmacher
Ilse SeemannGrete, seine Frau
Werner RiepelKlaus Bahnsen, Kaufmann
Bruno Vahl-BergThies Thiesen, Schiedsmann
Christine HansenChristine Stolten


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk 1966

Erstsendung: 15.01.1966 | 28'00


Darstellung: