ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Originaltonhörspiel


Dichten und Trachten


Ludwig Harig

Dichten und Trachten (8. Folge: Die Schlacht am kalten Büffet)

Gespräche aus dem deutschen Volks- und Geistesleben



Realisation: Gerlach Fiedler

Das achte Spiel thematisiert deutsches Vereinswesen. Es wird der Augenblick vorgeführt, in dem sich eine Festgemeinde mit einem Hauptleistungsträger identifiziert. Am Beispiel einer Geburtstagsfeier treten Festredner (O-Ton) mit der Schützengeschichte aus der deutschen Literatur (Zitate) in Verbindung. Das Momentbild als Hörbild aus dem deutschen Volksleben demonstriert folgenreiche Sportideologie.

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Volker Brandt
Hans Michael Rehberg


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk 1978

Erstsendung: 26.02.1978 | 57'25


Darstellung: