ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Monolog



Oliver Bukowski

Die Halbwertzeit der Kanarienvögel


Komposition: Dietrich Petzold

Dramaturgie: Siegfried Pfaff

Regie: Barbara Plensat

In ihren Monologen am Sterbebett des schwerkranken Mannes hinterlässt die politische Wende in der DDR 1989 Spuren im Denken einer Mutter, die um ihr eigenes Prestige zu heben, ihren Sohn in den Verdacht der Spitzeltätigkeit gebracht hat. Deutlich werden unterdrückte Ressentiments gegen alles Fremde und das Bedürfnis nach staatlicher Autorität zum Ausdruck gebracht. Nach dem Tod des Mannes hat auch das Leben der Frau seinen Sinn verloren.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Gudrun RitterSie
Ulrike KrumbiegelSpinnerte
Doris AbeßerSchreibern
Detlev WitteMännerstimme
Ulrike Hanke-HänschFrauenstimme
Hilmar BaumannSchreiber
Daniel MinettiSohn


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Funkhaus Berlin 1991


Erstsendung: 07.09.1991 | 44'58


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: