ARD-Hörspieldatenbank

Mundarthörspiel



Hans Heinrich Rottgardt

Familje Lammers (3. Teil)

Drei Szenen


- Grönen Kohl - De Baas - Mannslüd


Komposition: Nils Sustrate

Regieassistenz: Jutta Zech


Regie: Hans Tügel

Mit dieses Sendereihe wird eine Familie vorgestellt, deren Alltagsleben nicht anders als das ihrer Mitmenschen verläuft. Manches Mal ergeben sich auch hier Komplikationen, die jeweils dem Charakter und dem Temperament der Beteiligten entsprechend diskutiert und gehört werden. Diese ersten drei Szenen einer Sendereihe sind dazu angetan, den Eindruck zu vermitteln: Jüst so is dat anwers ok! Die Bestätigung der eigenen Erfahrungen aus fremdem Mund ist sicherlich ein tröstliches Pflaster für viele Hörer, die ähnliche "Szenen" erlebten.

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Otto Lüthje
Erna Raupach-Petersen
Jochen Schenck
Christa Wehling
Edgar Bessen
Gisela Wessel

Dirigent: Nils Sustrate

 

Musiker: Kurt Putzke (Posaune), Max Lindner (Vibraphon; Marimba), Fritz Wacker (Bass), Bernd Steffanowski (Gitarre)

 


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk 1966

Erstsendung: 1968 | 29'05


Darstellung: