ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



Martin Andersen Nexø

Pelle, der Eroberer (4. Teil der fünfteiligen Fassung: Der Tod)


Vorlage: Pelle, der Eroberer (Roman)

Sprache der Vorlage: dänisch

Übersetzung: Mathilde Mann

Bearbeitung (Wort): Caren Fischer

Komposition: Paul Hoorn

Technische Realisierung: Holger König; Holger Kliemchen; Hans-Peter Ruhnert; Christian Grund

Regieassistenz: Christine Mellich


Regie: Götz Fritsch

An einem Sonnabendabend, als die Knechte und Mägde sich auf den Sonntag einstimmen und Lasse wie immer für alle Schnaps holt im Dorf, erscheint der Verwalter und es passiert etwas Schreckliches. Danach wird es noch düsterer sein auf dem Steinhof, denn die aufmüpfige Fröhlichkeit von Erik, dem Knecht, der erst am letzten Ziehtag gekommen war, wird fehlen. Pelle gerät ganz außer sich, als er den starken Erik am Boden liegen sieht. In seinen Fieberphantasien versucht er, mit dem Tod zu verhandeln. Dann tritt Madam Olsen in Lasses Leben, und er blüht noch einmal auf. Auch die dicke Melkerin Karna, die er jahrelang erfolglos umworben hat, beginnt sich plötzlich für ihn zu interessieren. Für Pelle ist der Winter noch lange nicht vorbei. Er erlebt, wie eng das Leben der Fischer mit dem Tod verbunden ist. Auch diesmal fordert das Meer ein Opfer und wird es bekommen.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Frowin WolterPelle als Kind
Cornelius LippPelle als älteres Kind
Odi ZahaviPelle als Halbwüchsiger
Hilmar ThateLasse
Hellmut LangeErzähler
Hilmar EichhornHerr Kongstrup
Ramona LibnowFrau Kongstrup
Dieter BellmannVerwalter
Ute LuboschMadam Olsen
Katarina TomaschewskyJohanne
Käte KochKaufmannsfrau
Wolfgang JakobLehrer Fries
Günter GrabbertAlter Köller
Lars JungKalle
Bärbel RöhlMarie, 43 Jahre alt
Susanne BardKarna
Götz SchulteOle
Jörg MalchowGustav
Thomas DehlerPer
Effi RabsilberBodil
Jörg DatheErik
Marco AlbrechtAnders
Anja SchneiderSara
Felix SpyrkaEleve
Klaus-Rudolf WeberKapitän
Klaus-Dieter BangePfarrer/Ausrufer 3
Berndt StübnerBauer 1
Johannes GabrielBauer 2
Martin ReikBauer 3
Thomas JustBauer 4
Raschid D. SidgiAusrufer 1
Rainer KoschorzAusrufer 2
Ulrich GriebelFetter Mann/Alter Schwede
Walpurgis Brückner-CurthAlte Frau/Ältere Frau
Siegfried WorchAlter Fischer
Stefan KanisStimme
Martin HofmeisterFremder
Steffen MoratzJunger Schwede
Peter WilczynskiJunger Seemann
Wolfgang BoosKarl Kalberg
Julia Maria KöhlerMarie, 19 Jahre alt
Karoline TeskaAnna
Jonas JungHenrik
Karl SticklerRud 1
Johannes WilhelmRud 2
Richard VirgenzNilen
Leon VirgenzJunge, 7 Jahre
Vincent GöhreJunge, 9 Jahre
Christoph RottländerJunge, 10 Jahre
Caspar BankertJunge, 12 Jahre
Emma TelemannElfriede
Lucie TelemannMädchen, 7 Jahre
Holdine WolterMädchen, 10 Jahre
Clara HofmannMädchen, 13 Jahre
Maximillian DinnebierHütejunge 1
Lukas MarkertHütejunge 2
Valentin TornowHütejunge 3
Leon SchlottPeter Kure
Willi TelemannAlfred
Moritz MackAlbinus
Hermine KrakeKind 1
Justus KrakeKind 2
Lukas WaldbauerKleines Kind
Paul HoornBlinder Hoyer

Musiker: Dietrich Zöllner (Violine; Violoncello; Kontrabass; Zither; Hackbrett; Gitarre; Trommeln; Schlagzeug), Paul Hoorn (Akkordeon; Trompete; Blockflöte; Hackbrett; Zither)

 


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Mitteldeutscher Rundfunk 2004

Erstsendung: 03.06.2004 | 27'53


VERÖFFENTLICHUNGEN

  • CD-Edition: Der Audio Verlag 2004


AUSZEICHNUNGEN

  • Hörspiel des Monats Juni 2004


REZENSIONEN

  • N. N.: Funk-Korrespondenz. 52. Jahrgang. Nr. 29. 16.07.2004. S. 24. - N. N.: epd medien. Nr. 58. 28.07.2004. S. 20.

Darstellung: