ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kurzhörspiel



Katrin Zipse

Paralleluniversum mit Schildkröte

Die Scheibenwelt des Terry Pratchett


Redaktion: Katrin Zipse, Renate Greinacher

Technische Realisierung: Johanna Fegert; Gaby Kemper


Regie: Ulrich Lampen; Benno Schurr

"Nur Trottel glauben, die Welt sei rund. Wer denkt, Schiffe würden am Horizont verschwinden, weil das Meer der Erdkrümmung folgt, sollte zur eigenen Sicherheit in einer Gummizelle angekettet werden; Hunderte Seefahrer sind umgekommen, weil sie diese aberwitzige Theorie beweisen wollten. Dabei weiß doch jeder vernünftige Mensch, dass die Welt eine Scheibe ist. Sie ruht auf dem Rücken von vier großen Elefanten, die wiederum auf dem Panzer einer riesigen Schildkröte durchs All getragen werden. Niemand kann sagen, wie alt sie ist oder warum sie die unendliche Last eigentlich trägt. Aber das ist auch gar nicht so wichtig. Das größte philosophische Problem der Scheibenwelt ist ein ganz anderes. Ist die Sternenschildkröte männlich oder weiblich?" Dafür, dass in Terry Pratchetts Scheibenwelt nichts so ist, wie man eigentlich denkt, weist sie doch erstaunliche Ähnlichkeiten mit unserem Universum auf. Die philosophischen Probleme werden allerdings auf elegantere Art und Weise gelöst als hier, denn immerhin sind dort Hexen, Zauberer und der Tod dafür zuständig.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Klaus SpürkelPratchett
Ingrid van BergenOma Wetterwachs
Hansi JochmannNanny Ogg
Veronika SpindlerSprecherin


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestrundfunk 2004

Erstsendung: 29.01.2004 | 23'53


Darstellung: