ARD-Hörspieldatenbank


Ars acustica


The Artist's Corner: Grünrekorder - HörKunstFestival 2004 Live


Dirk Hüls Trunk, Lasse-Marc Riek

No On, Examples of Sound Poetry und Sarajevo


Dramaturgie: Manfred Hess


Realisation: Dirk Hüls Trunk; Lasse-Marc Riek

"The Artist's Corner" stellt die Frankfurter Künstlergruppe Grünrekorder vor, ein Sammelbecken für freie Klangkomposition, Vorträge und Performance. Gegründet wurde sie von Lasse-Marc Riek, Roland Etzin, Dirk Hüls Trunk, Constantin Gröhn und Polystore. Als erste Ursendung stehen im Zentrum zwei Live-Performances vom Grünrekorder HörKunst-Festival 2004, das am 18. Juli im Offenbacher Alten Lokschuppen von Hafen 2 stattfand.

Lasse-Marc Riek, geboren 1975, setzt sich mit den Wechselwirkungen zwischen Natur, Gesellschaft und Klang auseinander. Seine Kompositionen "Sarajevo" aus Feldaufnahmen und elektronischen Tönen evozieren meditative Hörlandschaften. In seiner live gemixten Hörperformance unterzieht er Soundscapes von Sarajevo in Bosnien-Herzegowina einer kompositorischen Überarbeitung.

Dirk Hüls Trunk hat sich als Organisator des German-International-Slam-Poetry-Festivals 2003 und der Lesereihe "Wort vs. Wort" für Performanceliteratur am Schauspiel Frankfurt einen Namen gemacht. In seinen Live-Acts "Examples of Sample Poetry" und "No On" mixt er Geräusche, Wortloops, Sprechfragmente und Rhythmen zu einer Hörcollage an der Grenze von Text und Musik. (Siehe auch: www.gruenrekorder.de)

A
A

Mitwirkende

Sonstige Mitwirkende
Dirk Hüls Trunk, Lasse-Marc Riek, u.a.


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Hessischer Rundfunk


Erstsendung: 04.09.2004 | 57'38


Darstellung: