ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kriminalhörspiel



Ernest Tidyman

Shaft beim Kongress der Totengräber


Vorlage: Shaft beim Kongress der Totengräber (Roman)

Sprache der Vorlage: amerikanisch

Übersetzung: Emanuel Bergmann

Bearbeitung (Wort): Leonhard Koppelmann

Komposition: Johan Daansen

Regie: Annette Kurth

Es ist dringend, Cal Asby braucht Hilfe, in Queens. Zurück aus dem Jamaikaurlaub hatte Shaft sich seine Abendgestaltung eigentlich anders vorgestellt. Draußen ist es kalt, es ist Nacht, und Queens liegt auf der anderen Seite des East River. Doch Cal ist ein Freund. Also macht sich der Privatdetektiv fluchend auf den Weg. In Queens sieht er gerade noch, wie das Büro mitsamt seinem Freund in die Luft fliegt. Warum? Cal war doch nur Inhaber eines Beerdigungsinstituts. Wo andere trauern, spürt Shaft kalte Wut: Er wird die Sache aufklären - und sei es die gesamte New Yorker Mafia, gegen die er antreten muss. Einen Typen wie Shaft lässt Gefahr völlig kalt.

Ernest Tidyman (1928-1984) war Journalist und Herausgeber der New York Times. Mit seinen Shaft-Krimis schuf er den ersten farbigen Privatdetektiv, der schnell Kultstatus erlangte.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Reiner SchöneErzähler
Engelbert von NordhausenShaft
Christian RhodeSharrett
Peer AugustinskiMascola
Rainer BasedowKelly
Nina KunzendorfGail
Christian RedlKnocks
Barbara StollArna
Walter RenneisenCal Asby
Gerd AndresenBollin
Achim BuchDonald/Croupier/Longo
Margarete SalbachÄltere Dame/Alte Frau
Andreas SzerdaMann/Taxifahrer
Patrick HepptJunior
Edgar Marius MarcusPortier
Frank ArnoldPfarrer
Marius MarxWilly
Willi SchneiderAlter Mann
Nicole BoguthFrau
Michael HolzPascal
Reinhart von StolzmannTotengräber


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestrundfunk 2004


Erstsendung: 08.01.2005 | 54'40


CD-Edition: Random House Audio 2005


Darstellung: