ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel



Horst Bastian

Eine alltägliche Geschichte


Vorlage: Isumrud (Erzählung)

Bearbeitung (Wort): Michael Semmler

Komposition: Tilo Medek

Dramaturgie: Helga Pfaff

Technische Realisierung: Hans Wirth; Sigrid Neupauer


Regie: Detlef Kurzweg

Hörspiel nach Motiven der gleichnamigen Erzählung von Horst Bastian. Die Geschichte spielt in Usbekistan. Professor Matschan erlebt am Tage seiner Verabschiedung noch einmal den Beginn seines Weges. Als Baumwollpflücker war er einem jungen Mädchen begegnet, Isumrud. Ihr Vermächtnis war es, das er erfüllte. Nun, da sich sein Leben rundet, er Abschied nimmt von der Universität, gibt er die Stafette an den jungen Kadyrsha. (Pressetext)

Zweitproduktion unter dem Titel "Isumrud" im Jahr 1973

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Heinz SuhrProfessor Matschan
Jürgen ZartmannSlawa
Ute BoedenIsumrud
Adolf-Peter HoffmannProfessor Feisy
Lotte LoebingerWarja Nikolajewa
Joachim TomaschewskyBej Hadschi Muran
Dietmar ObstBen Atar
Berti Deutsch
Uwe-Detlev Jessen
Werner Kamenik
N. N.


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1972

Erstsendung: 30.12.1972 | 41'28


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: