ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kurzhörspiel, Kinderhörspiel


Geschichten aus dem Hut


Bodo Schulenburg

Maus mit blauen Socken


Komposition: Gunther Erdmann

Dramaturgie: Helga Pfaff

Technische Realisierung: Gertraude Paasche


Regie: Manfred Täubert

Jacob hat Phantasie. Er schafft die Welt auf seine Weise und muss doch Erfahrungen sammeln und lernen, die Dinge miteinander in Übereinstimmung zu bringen. Das macht er spaßvoll und zugleich mit Überlegung - auch wenn es sich, wie in der vorliegenden Geschichte, nur um die "Nachbildung" einer Maus handelt. Jacob hat sie gemalt und sie wird, weil ganz und gar unüblich, von der Kindergärtnerin verworfen - bis sie plötzlich im Tierpark auftaucht, als Wundermaus, orangefarben und mit Spatzenohrenflügeln und blauen Socken. Nur Jacob kennt ihre Herkunft... (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Victor DeißErzähler
Evelyn OpoczynskiFrau Windelein
Helga PiurMaus
Fred AlexanderKater
Wolfgang BruneckerProfessor
Horst TorkaPlinse
Jörg KnochéeSteinlein
Manon Marschner
Gunnar Jobst


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1984

Erstsendung: 10.06.1984 | 19'12


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: