ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel, Kurzhörspiel



Michail Alexandrowitsch Scholochow

Der Hirt


Vorlage: Der Hirt (Erzählung)

Sprache der Vorlage: russisch

Bearbeitung (Wort): Kurt Paul

Dramaturgie: Dorothea Bretzel

Regie: Helmut Hellstorff

Bearbeitung nach der gleichnamigen Erzählung von Michail Scholochow. Das Stück schildert den Kampf zwischen der alten, absterbenden Ordnung des Zarismus und der jungen Sowjetmacht auf dem Lande am Schicksal des Komsomolzen Grigori, der im Amte eines Dorfhirten gegen Aberglauben und Unterdrückung der konterrevolutionären Kräfte zu kämpfen hat. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Marianne HaudeDunjatka
Georg ThiessGrischa
Willi NarlochVorsitzender
Gerd EhlersNestorow
Helmut Müller-LankowPolitow
Fritz Schlegel
Maximilian Larsen
Regine ToelgErzählerin


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR circa 1961


Erstsendung: 20.11.1961 | 24'20


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: