ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kinderhörspiel, Kurzhörspiel



Gerhard Stübe

Der Liebesbrief


Dramaturgie: Dieter Grollmitz

Technische Realisierung: Evelyn Brockmann


Regie: Ingeborg Milster

Was ist zu tun, wenn ein Mädchen wie Angela in einen Jungen verliebt ist, der aber von dieser Zuneigung nichts weiß, weil sein Interesse sich nur auf die Lehrerin konzentriert? Ein Liebesbrief wird geschrieben und geschickt ins öffentliche Gespräch gebracht. Nach allerlei Verwicklungen, Überraschungen und Enttäuschungen findet aber Angela doch zu Jörg und die Lehrerin gewinnt ihr Vertrauen zu den Kindern zurück. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Helga PiurFräulein Hoyer
Annegret GoldingFrau Schneider
Herbert KöferHerr Lewrenz


 


Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1965

Erstsendung: 26.12.1965 | 29'20


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: