ARD-Hörspieldatenbank

Porträt, Feature, Originaltonfeature



Sylvia Rauer

Hörspielraum: Radio-Botschaften von Liebe und Restauration

Stendhals "Rot und Schwarz" als Hörspielproduktion


Technische Realisierung: Thomas Monnerjahn; Sabine Winkler

Regieassistenz: Stephanie Damm


Regie: Sylvia Rauer

Hörspiele hören ist eine spannende Angelegenheit, Hörspiele produzieren aber ist mindestens genauso aufregend. Davon erzählt Sylvia Rauer in ihrem "HörspielRaum", der die Entstehung des Hörspiels "Rot und Schwarz" nach dem Roman von Stendhal beleuchtet. Wie schafft man es, dieses große Werk des französischen Realismus fürs Hörspiel zu adaptieren? Welche Schwierigkeiten entstehen bei der Besetzung der Figuren aus dem 19. Jahrhundert? Originaltöne aus den Aufnahmestudios und Interviews mit den Beteiligten geben Einblick in die Mühen und Freuden dieser Hörspielproduktion.

Sylvia Rauer, geboren 1959, arbeitet seit 1980 für den Rundfunk und lebt als Autorin und Regisseurin in Bonn. "Verzichte niemals auf deine Träume" hieß der "HörspielRaum", den sie 2001 zur DeutschlandRadio-Berlin-Produktion "Mein erster Sony" realisierte. 2003 produzierte DeutschlandRadio Berlin "Das einzig Sichere ist das Wagnis. Felix Jackson - Ein Porträt".

A
A

Mitwirkende

O-Tongeber
Helmut Peschina
Stefanie Hoster
Markus Meyer
Chris Pichler
Jaschka Lämmert
Michael König
Linda Olsansky
Matthias Walter


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio 2005

Erstsendung: 23.03.2005 | 55'03


Darstellung: