ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



Eugene Gladstone O'Neill

Hughie


Vorlage: Hughie (Drama)

Sprache der Vorlage: amerikanisch

Übersetzung: Ursula Schuh

Dramaturgie: Dietrich Grollmitz

Technische Realisierung: Hans Blache


Regie: Albrecht Surkau

Erie, Broadway-Bummler, Spieler, Spekulant und Hughie, Nachtportier eines drittklassigen New Yerker-Hotels finden sich zu einem Gespräch im Morgengrauen zusammen. Aus der Selbstdarstellung Eries erschließt sich uns ein sinnloses, an den Widersprüchen seiner Umwelt gescheitertes Leben mit verzerrtem Wert- und Moralverstellungen. Dieser Einakter für zwei Schauspieler, eine der tiefgehenden psychologischen Studien 0' Neills, gibt Aufschluß über einen Teil des menschenfeindlichen Mechanismus der "amerikanischen Modellstadt" New York.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Jürgen HoltzErie
Horst LebinskyNachtportier


 


Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1977

Erstsendung: 16.02.1978 | 46'57


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: