ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Ursula Feske

Sterne sprühen Funken


Komposition: Klaus Schneider

Dramaturgie: Hans Kubisch

Technische Realisierung: Hans Goller


Regie: Ingeborg Milster

Die Geschichte einer Freundschaft zwischen einem Jungen unserer Republik, einer kleinen Französin und einem sowjetischen Soldaten, der zeitweilig bei uns stationierten Streitkräften. Persönliche Voreingenommenheiten und Konflikte werden überwunden, weil die menschlichen Beziehungen untereinander neuen moralischen Wert gewinnen. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Herta Thiele
Blanche Kommerell
Eugen Eschner
Peter Groeger


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1967

Erstsendung: 18.12.1967 | 31'03


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: