ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Ricarda Bethke, Peter Bethke

Katzenhausen


Komposition: Matthias Suschke

Dramaturgie: Silvia Schulz

Regie: Christa Kowalski

Der weiße Kater ist sehr schön und sehr unzufrieden. Die hohe schrille Stimme seiner Besitzerin martert ihn, die Menschenbehausung wird seinen Katersehnsüchten nicht gerecht. Er flüchtet auf die Straße, gerät nach Katzenhausen und schließlich fast auf's Land. Aber überall ist es schwer, sich allein durchzusetzen, satt zu werden, Liebe zu finden, stark zu sein. Der Weiße macht Kompromisse und behauptet sich dennoch als Katerpersönlichkeit. Ein sehr menschliches Hörspiel im Katzenmilieu. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Peter ReusseWeißer
Winfried WagnerSchwarzer
Juliane KorenMimi
Hildegard AlexKitty
Madeleine LierckAmsel
Daniela HoffmannBlacky
Christel Peters-BussmannAlte
Kerstin FaudeMädchen
Peter MiethingJunge
Gudrun JochmannFrau


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1988


Erstsendung: 03.04.1988 | 30'02


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: