ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Thomas Fritz

Die Geschichte vom verlorenen Sohn


Komposition: Wolfram "Boddi" Bodag

Dramaturgie: Elisabeth Panknin

Technische Realisierung: Gertraude Paasche


Regie: Werner Buhss

Erzählt wird die alte Geschichte aus der Bibel. Jacob will fort von Zuhause, er will in die Welt, er will etwas erleben. Er lässt sich seinen Erbteil auszahlen und verlässt seine Heimat. Zurück kehrt er als Bettler, doch er ist kein Verlierer, er war glücklich, als er fort ist, und er ist froh, als er wieder Zuhause ist. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Walter Lendrichalter Jakob
Anna BöhmJoanna
Michael SchweighöferJakob
Götz SchweighöferSimon
Klaus ManchenVater, Leonardo
Ariane BorbachMagd, Cloe
Astrid MeyerfeldtMagd, Jennifer
Werner BuhssZwerg
Catherine StoyanMiranda
Peter Brasch
Georg Helge
Karl Kranzkowski
Horst Lebinsky
Herbert Olschok
Maximilian Löser
Ute Boeden


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1988

Erstsendung: 24.03.1989 | 47'35


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: