ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Peter Brasch

Rosa und Linde


Komposition: Uwe Hilprecht

Dramaturgie: Elisabeth Panknin

Regie: Peter Brasch

Rosa hat ihr Hexendasein satt, sie will eine Familie - ihre Selbständigkeit und Macht erscheint sinnlos, die Einsamkeit unerträglich. Doch Jugend kann sie nur durch Liebe erlangen, und wer liebt eine Hexe? Rosa fängt sich mit Zauberkraft drei Knappen - dreifach verjüngt entlässt die dankbare Rosa die Freunde und schenkt einem jeden ein Zauberding. Die drei Knappen verlieben sich gleichzeitig in die schöne Königin Linde, verlieren durch Egoismus und Dummheit ihre Zauberdinge an die dreifach enttäuschte Königin. Sie schwört der Liebe ab und nun, im Besitz der drei Zauberdinge, wird sie eine Hexe. Die Knappen ziehen weiter, vielleicht haben sie noch einmal Glück. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Katja ParylaRosa
Margit BendokatLinde
Hermann BeyerWilfried
Dieter MontagGottfried
Michael GwisdekHelfried
Gudrun RitterHexengeist
Dagmar ManzelDagmar
Johannes AchtelikRudi
Harald Warmbrunn
Heini Müller
Thomas Wolff
Rainer Heise
Horst Lebinsky


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1985


Erstsendung: 02.06.1985 | 48'38


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: