ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kriminalhörspiel, Kurzhörspiel



Edgar Allan Poe

Der Doppelmord in der Rue Morgue


Vorlage: Der Doppelmord in der Rue Morgue (Erzählung)

Sprache der Vorlage: englisch

Bearbeitung (Wort): Monika Kubisch

Dramaturgie: Hans Kubisch

Technische Realisierung: Erika Schüttauf


Regie: Klaus Zippel

Ein grauenhafter, scheinbar unerklärlicher Mord wurde begangen. Die schlaue Pariser Polizei ist hilflos. Da tritt Auguste Dupin auf den Plan, der Urvater aller Detektive. Seiner exakten Beobachtung entgeht kein Detail, seine logische Beweiskette führt zum Täter. Edgar Allan Poe's klassische Kriminalgeschichte als Hörspiel für alle Freunde des anspruchsvollen Krimis. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Friedhelm EberleErzähler
Paul-Dolf NeisDupin
Dieter BellmannReporterstimme
Carla ValeriusPauline Dubourg
Immo ZielkeJules Mignaud
Max BernhardtPierre Moreau
Horst KempePaul Dumas
Hans-Jürgen SilbermannLe Bon


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1975

Erstsendung: 09.01.1976 | 29'50


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


VERÖFFENTLICHUNGEN

  • CD-Edition: radioarchiv Icestorm 2015

Darstellung: