ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel



Bertolt Brecht

Das Experiment


Vorlage: Das Experiment (Erzählung)

Bearbeitung (Wort): Rainer Lindow

Komposition: Paul Funk

Dramaturgie: Gisela Pankratz

Regie: Manfred Täubert

Wichtig ist es, zu wissen - nicht zu glauben. So erfährt es der Stalljunge Dick während seiner Bekanntschaft mit dem Philosophen Francis Bacon, der sein Brotherr ist zu jener Zeit, als alter kranker Mann den gelehrigen Jungen gern auf seine Ausflüge mitnimmt und in ihm den Keim legt zu einer nicht mehr zu erstickenden Entdeckerlust. Allen Warnungen zum Trotz, seinem Lehrer vertrauend, der ihm beibrachte, immer auch den Zweifel wachzuhalten gegenüber althergebrachtem Wissen, isst er von dem seit Tagen toten, durch Schnee und Kälte frischgehaltenen Huhn. Er wagt das Experiment, während sein Lehrer beerdigt wird, bleibt dem Begräbnis fern, um so Bacon zu ehren. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Ruth KommerellGroßmutter
Käthe ReichelMagd
Peter DommischKoch
Gerhard LauStallmeister
Wolfgang GreeseBacon
Daniel Frohriep


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1978


Erstsendung: 29.01.1978 | 49'34


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: