ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kinderhörspiel, Kurzhörspiel



Imma Lüning

Kikerikau


Komposition: Herwart Höpfner

Dramaturgie: Elisabeth Panknin

Technische Realisierung: Ingeborg Kiepert


Regie: Peter Brasch

Der Junghahn Gockel hat nur den Wunsch: Er möchte hoch oben auf dem Mist stehen und den Morgen einkrähen. Aber dieses Geschäft besorgt seit Jahren Hajo von Hahnentrittshausen. Dabei ist er schon viel zu alt und kaum noch zu hören. Ein schlauer Kater hilft Gockel beim Aufstieg auf den Mist. Und der alte Herrscher Hajo ist schließlich und endlich sogar froh, dass er nicht mehr für alles allein verantwortlich ist. Die Jungen sollen ruhig krähen, wenn sie es so gut wie Gockel können. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Ulrich MüheGockel
Johannes AchtelikKater
Werner DisselHajo
Katrin KleinKatze
Margit BendokatLucie
Irmelin Krause1. Althenne
Yvonne Jadwiga2. Althenne
Susanne Schwab1. Junghenne
Gloria Jadwiga2. Junghenne


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1986

Erstsendung: 16.11.1986 | 19'50


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: