ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Holmar Attila Mück

Noch einmal auf der Birke sitzen


Dramaturgie: Renate Achterberg

Regie: Uwe Haacke

Der jüdische Maurer Daniel Ehrenstein lebt alt und krank im Feierabendheim. Die zufällige Begegnung mit einem dreizehnjährigen Jungen, dessen Fußball im Zimmer des Alten gelandet ist, macht ihn neugierig und mutig. Er erzählt dem Jungen von seiner schweren Vergangenheit und wird selbst nun wieder ein wenig jung. Er kann sich einen sehr alten Wunsch erfüllen: Die besorgten Freunde finden ihn auf einer Birke. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Erwin GeschonneckDaniel
Wolfgang DehlerFerdinand
Anne WollnerSchwester
Horst Weinheimer1. Bauarbeiter
Hans Joachim Hanisch2. Bauerabiter
Horst HamannPolizist
Georg Helge
Hans Joachim Thieme


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1987


Erstsendung: 04.07.1987 | 49'03


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: