ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel



Sofja Prokofjewa, Genrich Sapgir

Ein neuer Mantel für den Wind


Vorlage: Ein neuer Mantel für den Wind (Schauspiel)

Sprache der Vorlage: russisch

Bearbeitung (Wort): Gerda Zschiedrich

Komposition: Dietrich Petzold

Dramaturgie: Irmelin Diezel

Technische Realisierung: Helga Schlundt


Regie: Peter Brasch

Ein Kaiser, der seine Ruhe über alles liebt, verkauft einem gewissen "Jemand" die Jugend seines Landes. Nun kann sich "Jemand" mit Hilfe seines Zauberstabes fremde Energie aneignen - wer ihm begegnet, beginnt anstatt für Bewegung sich für Ruhe und Sicherheit zu interessieren. Nur den Wind und die Alte kann "Jemand" nicht bezwingen: Bei ihnen sitzt die Jugend zu tief. (Pressetext) (ab 9 jahre)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Ulrike KrumbiegelSIE
Sewan LachtinianER
Elsa Grube-DeisterAlte
Michael KindWind
Hansjürgen HürrigKaiser
Henry HübchenJEMAND


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1988

Erstsendung: 19.12.1988 | 54'39


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: