ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Helmut Bez

Sternstunden (Teil 2: Das Reich zwischen Geist und Seele)


Dramaturgie: Sigrid Schleede

Regie: Karlheinz Liefers

Kahlenberg ist befreit. Für Hermann Kabert ist nichts mehr wie vorher, und doch scheint nur wenig verändert im Mai und Juni des Jahres 1945. Nur allmählich zerbröckeln die kindlichen Welt- und Ich-Vorstellungen, und damit einher geht die geistige Abnabelung vom Elternhaus und die Lösung vom faschistischen Gedankengut. Ein Bedürfnis nach neuen Ziel- und Idealvorstellungen ist geweckt. Das Theater wird als die Stätte der Selbstdarstellung, als die Bretter, auf welchen sich erspielen lässt, was das Leben einem noch vorenthält. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Klaus PiontekErzähler
Jan Josef LiefersHermann
Götz SchubertHans
Dietrich KörnerCarlos
Werner Senftleben
Gudrun Ritter
Peter Miething
Enrico Wolf
Sascha Bading
Martin Seifert
Barbara Schnitzler
Wolfgang Brunecker
Klaus Hecke


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1989


Erstsendung: 30.03.1990 | 44'43


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: