ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel, Kurzhörspiel



Waltraud Adler

Zumpelchen


Vorlage: Zumpelchen (Kinder- und Jugendliteratur)

Komposition: Ulrich Blache

Dramaturgie: Christina Schumann

Technische Realisierung: Hans Blache; Katrin Heyer

Regieassistenz: Renate Beyer


Regie: Manfred Täubert

Dem Mausejungen Zumpelchen ist anstatt eines glatten Fells ein wuscheliger Pelz gewachsen. Er sieht nicht aus, wie eine ordentliche Maus, das macht ihn traurig. Es tröstet Zumpelchen auch nicht, dass Kater Scharfauge ihn schick findet, dass er allen Katzen verboten hat, Zumpelchen zu fangen. Er will sein wie alle! (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Malte Burkhardt1. Mäusekind
Ulrike Heyre2. Mäuskind
Maxi Nachtigall3. Mäusekind
Astrid MeyerfeldtMutter
Hartmut SchreierKater
Renate PickFrau Krause
Rainer BüttnerHerr Krause
Peter BauseFrisörmeister

Musiker: Ulrich Blache (cemb)

 


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Funkhaus Berlin 1990

Erstsendung: 13.01.1991 | 17'23


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: