ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Ion Popa

Take, Janke und Kadir


Vorlage: Take, Janke und Kadir (Drama)

Sprache der Vorlage: rumänisch

Übersetzung: Josef Dollinger

Dramaturgie: Edine Hohloch

Technische Realisierung: Jutta Kaiser


Regie: Pascal Mihai

Die Geschichte spielt in den 30er Jahren in der Moldauischen Republik einem Gebiet Rumäniens, das Jahrhundertelang von den Türken besetzt war und daher unter großer Armut litt. Drei Kaufläute, ein Rumäne, ein Jude und ein Türke leben nebeneinander auf der Straße eines winzigen Provinzstädtchens. In komödienhafter Form wird gezeigt, wie Glaubensunterschiede und Rassenvorurteile besiegt werden können.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Hans HildebrandtErzähler
Herbert KöferTake
Hans TeuscherJanke
Jochen ThomasKadir
Monica BielensteinAna
Kristof Mathias LauJonel


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1973

Erstsendung: 07.12.1974 | 58'37


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: