ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kinderhörspiel, Kurzhörspiel



Milan Oklobdzic

Ich liebe dich, solange du den Apfel ißt


Übersetzung: Mechthild Schäfer

Dramaturgie: Mechthild Schäfer

Technische Realisierung: Erika Schüttauf


Regie: Günter Bormann

Boris und Vesna, beide ca. 12 Jahre alt, nehmen durch ein zufälliges, fehl geleitetes Telefonat miteinander Verbindung auf. Beide sind von ihren Eltern am Abend alleingelassen worden – vor verschlossenen Schränken und Fernsehern. Im Gespräch erfahren wir ihre geheimen Wünsche, dringen ein in ihre bunte, phantasievolle Kinderwelt, in der sie sich an den künstlich errichteten Schranken stoßen, die sie von der Welt der Erwachsenen trennen und die sie bald endgültig überwunden haben werden.

Ein Originalhörspiel aus Jugoslwaien.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Frauke PoolmanVesna
Robert StraußBoris
Werner GodemannNachbar
Friederike RaschkeMutter
Dieter BellmannVater


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1976

Erstsendung: 18.07.1977 | 27'53


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: