ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Ingeborg-G. Schwertner

Was nicht ist, kann noch werden oder Gästezimmer


Dramaturgie: Helga Pfaff

Technische Realisierung: Rosemarie Schumann


Regie: Maritta Hübner

Der näherrückende Termin der Weltfestspiele bringt vieles in Bewegung. Nicht nur äußere Aktivitäten - auch innere Haltungen werden notwenig überprüft. Herausgefordert durch den Schüler Hartmut M., der mit überraschender Erfindungsgabe den Wirkungsbereichsvorsitzenden bei der Gewinnung kleiner Gemeinschaftsquartiere unterstützt, werden - neben dem jungen Medizinstudenten Martin - mehrere Erwachsene veranlasst, über das Problem gesellschaftlicher Verantwortung nachzudenken. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Walter Richter-ReinickRobert Weber
Werner LierckFritz Siebert
Jürgen ZartmannMartin Wernicke
Hans OhloffEgon Wiegand
Horst KubeMax Neubert


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1973

Erstsendung: 05.02.1973 | 32'35


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: