ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Gert Hofmann

Die Brautnacht


Technische Realisierung: Ludwig Groß; Liane Meiser

Regieassistenz: Hartmut Kirste


Regie: Fritz Schröder-Jahn

Als kleine dezente Feier im engsten Kreis der Familie und einiger Freunde war die Hochzeit der jungen Leute von den Brauteltern vorbereitet. Natürlich weist man aber einem unerwarteten Gast gerade an diesem Tag nicht die Tür, zumal wenn er einst der militärische Vorgestzte des Brautvaters gewesen ist. Bald hat er die Herren der Familiengesellschaft auf seiner Seite. Und während der Bräutigam viel über Strategie und Herrensitten lernt, erfährt die junge Braut, wie sich "richtige Männer" benehmen, wenn sie mal in Fahrt kommen.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Ingeburg KansteinUlla Müller, die Braut
Gernot EndemannRainer Steinkohl, der Bräutigam
Katharina BraurenGretel Müller, die Brautmutter
Hans Helmut DickowGustav Pluskat, der Hauptmann
Robert RathkeHerr Kauer
Annette RolandFrau Kauer
Heiner SchmidtHerr Kalewski
Gisela HoeterFrau Kalewski
Helene ElckaStundenfrau
Ursula Herberger
Renate Herterer
Horst Hilbig
Susanne Keppler
Wolfgang Layer
Sigrid Seifert
Iris Tenge

Ensemble: Kinderchor

 


 


Mikrofon im hr-Hörspielstudio - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk / Saarländischer Rundfunk / Bayerischer Rundfunk 1968

Erstsendung: 07.01.1969 | 55'55


Darstellung: