ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kriminalhörspiel, Kurzhörspiel



Friedel Hohnbaum-Hornschuch

Tote telefonieren nicht


Dramaturgie: Joachim Herz-Glombitza

Technische Realisierung: Erika Schüttauf


Regie: Annegret Berger

Durch einen rästelhaften Anruf wird die harmonische, wohlgeordnete und wohlhabende Existenz des Ingenieurs Harald Goll plötzlich in Frage gestellt. Als in der Nähe von Golls Anwesen ein Ermordeter aufgefunden wird, offenbart sich, dass sich der Wohlstand des Ingenieurs auf ein Verbrechen gründet. Die Leiche wird als die einer der drei vor Jahrzehnten an einem nie aufgeklärten Lohnraub Beteiltigten identifiziert. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Werner HahnHarald Goll
Ingrid HilleIna
Hanno ScholzPeter
Günter GrabbertKolditz
Fred-Arthur GeppertSidorak
Barbara TrommerFrau Nehl
Dagmar DempeRuth
Wolfgang JakobKriminalist Bernd
Eberhard StraußKriminalist Thomas


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1986

Erstsendung: 09.01.1987 | 29'26


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: