ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kriminalhörspiel, Kurzhörspiel



Horst Angermüller

Polizeistation Bronx


Dramaturgie: Ludwig Achtel

Technische Realisierung: Fritz Schurig


Regie: Klaus Zippel

Eine neue billige Droge macht den Detektiven einer Polizeistation in der New Yorker Bronx zu schaffen, weil die Dealer mithilfe von Schüler das gefähliche Zeug an ihre Kunden bringen, ein Fakt, der besonders Detektiv Willis  empört. Aber Willis Empörung verwandelt sich in ohnmächtige Wut, als  erfährt, dass auch sein Sohn David von dem Dealer für ihre Geschäfte ausgenutzt und schließlich gekidnappt wird, um seinen Vater unter Druck zu setzen. Es gelingt zwar, den Jungen wieder zu befreien, aber für Willis ist klar, dass er in einen anderen Stadtteil ziehen muss, um seinen Sohn vor dem Terror der Drogenhändler zu schützen, eine Aufgabe, der die Detektive offenbar nicht gewachsen sind. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Hans Joachim HegewaldMac Pherson
Matthias HummitzschFisher
Eberhard StraußMurrow
Bert FranzkeWillis
Ingrid HilleFrau Willis
Christian SchlottDavid
Sebastian FischerHenry
Manon StrachéFrau


 


Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1989

Erstsendung: 13.10.1989 | 23'15


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: