ARD-Hörspieldatenbank

Kinderhörspiel, Originalhörspiel



Erich Schlossarek

Ein Fahrrad für mich


Dramaturgie: Irmelin Diezel

Regie: Manfred Täubert

1949. Umsiedlerin Steiner lebt mit ihren beiden Kindern in einem kleinen mecklenburgischen Dorf; zwei Morgen Land von der Bodenreform und die Arbeit beim Großbauern Kujak sichern ihnen ein bescheidenes Auskommen. Da findet Roland Steiner eines Tages in Kujaks Remise einen Fahrradrahmen. Sein Traum, ein Fahrrad zu besitzen, rückt in greifbare Nähe. Aber Kujak ist nicht bereit, das "wertvolle" Objekt einfach zu verschenken, ihm liegt an der Arbeitskraft des Jungen und an seiner Abhängigkeit... (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Gudrun RitterFrau Steiner
Hanjo HasseKujak
Michael NarlochJohannes
Viktor DeißBuchholz
René SteinkeRoland


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1979


Erstsendung: 28.10.1979 | 43'29


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: