ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel



Hugh Lofting

Dr. Dolittle und seine Tiere


Vorlage: Dr. Dolittle und seine Tiere (Kinder- und Jugendliteratur)

Sprache der Vorlage: englisch

Bearbeitung (Wort): Helmut H. Schulz

Komposition: Thomas Heyn

Dramaturgie: Renate Apitz

Technische Realisierung: Dietmar Hagen


Regie: Günter Bormann

Doktor Dolittle hat die Eule Tuh-Tuh, die Ente Dab-Dab, das Schwein Göb-Göb, den Hund Jip und den Papagei Polynesia gesund gemacht und lebt nun mit ihnen. Freilich bleiben ihm dafür die Menschenpatienten weg, aber zum Trost lehrt ihn Polynesia die Sprache der Tiere. So erreicht ihn der Hilferuf des Affen aus Afrika. Mit seinen Freunden macht sich der Doktor auf den Weg dorthin und hilft Tieren und Menschen zu ihrem Glück. Und doch zieht es ihn zurück in seine Heimat, denn die Gesetze der Tiere sind nicht gleich den Gesetzen der Menschen. Verständnis und Hilfsbereitschaft finden auch hier einen Weg. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Dieter BellmannErzähler
Klaus ZippelAn- und Absage
Manfred HeineDr. Dolittle
Werner GodemannBauer
Bert FranzkeKönig Jolliginki
Käte KochErmintrude
Ursula SukupSarah
Eberhard StraußWilli, das Pferd
Fred-Arthur GeppertPapagei Polynesia
Renate GoerdesSchwein GöbGöb
Dorothea GarlinEnte Dab-Dab
Walter JäckelHund Jip
Annegret BergerEule Tuh-Tuh
Wolfgang JacobAffee Tschi-Tschi
Wolfgang SörgelLöwe Leo
Ingrid HilleFrau Löwe
Frauke PoolmanStoßmich-Ziehdich


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1989


Erstsendung: 30.07.1989 | 41'24


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: