ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Josef Martin Bauer

Weiße Puppen


Technische Realisierung: Erich Matthias; Edda Kerwien; Susanne Ziege

Regieassistenz: Willy Lamster


Regie: Fritz Schröder-Jahn

Der bekannte Hörspielautor, der durch seine Romane "So weit die Füße tragen", "Kranich mit dem Stein" u.a. auch große Bucherfolge hatte, erzählt in seiner neuen Rundfunkarbeit die Geschichte einer Urwaldnacht, in der einer Gruppe von Weißen eine Erfahrung droht, wie sie zur Zeit nicht selten ist. Angesichts des Todes werden die beiden Hauptfiguren des dramatischen Geschehens, eine Ärztin und der Pilot des Helikopters, zur Revision oder auch zur Bestätigung ihrer Lebensmaximen gezwungen. Auf der Dschungellichtung werden menschliche Kräfte und Schwächen unnachsichtig gegeneinander abgewogen.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Ella BüchiDorothee
Ernst JacobiDaniél
Herbert SteinmetzSimon Porturin
Marlene RiphahnElina, seine Frau
Wolfgang EngelsChristjan Moers
u.a.


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk 1965

Erstsendung: 20.11.1965 | 62'39


Darstellung: