ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kurzhörspiel



Waltraut Lewin

Die Puppenfee oder Picknick auf dem Friedhof


Dramaturgie: Ulla Seher

Regie: Norbert Speer

Als die kleine Tilly an einem Winterabend aus Angst vor der Einsamkeit auf die Straße läuft und alle Leute fragt, wie spät es ist, lernt sie Arminia Berger kennen. Die Berger ist alt und schrullig. Trotzdem geht Tilly zu ihr, so oft sie kann. Arminia Berger findet immer Zeit zu einem Gespräch oder für eine Geschichte. Außerdem hat sie einen herrlichen Obstsaft, und manchmal sieht sie aus wie eine Fee. Doch einmal tut Tilly ihrer wunderlichen Freundin sehr weh. Aber seltsam, als sie ihr nach Tagen wieder begegnet, ist Arminia unverändert, fürsorglich und aufmerksam. Wieder findet sie eine Geschichte - die Letzte. Erst nach ihrem Tode weiß Lilly, was sie dieser klugen Frau zu danken hat. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Elsa Grube-DeisterArminia Berger
Britta BredelTilly
Timm LauJonas
Eva SchäferFrau Luschkowsky


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1983


Erstsendung: 05.12.1983 | 50'49


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: