ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Frane Puntar

Der Bär und die Rose


Übersetzung: Mechthild Schäfer

Komposition: Wolfgang Schoor

Dramaturgie: Mechthild Schäfer

Technische Realisierung: Gertraude Paasche; Niels Rüster

Regieassistenz: Jutta Paffrath


Regie: Ingeborg Medschinski

Dieses phantasievolle und poetische Märchenhörspiel aus Jugoslawien erzählt vom Wachsen der Liebe: Der Bär, der brummig und hungrig durch den Wald tappt, ist furchtbar einsam, denn alle fürchten seine Macht und Größe. Doch als er Hunger, Durst und Müdigkeit verspürt, erweisen Mäuschen, Hase und Fuchs ihm Hilfe. Er lernt, dass aus Freundlichkeit Freundschaft, und aus Freundschaft - Liebe entstehen kann. Dass das für ihn nicht ohne Schmerzen von statten geht, überrascht und erschreckt ihn, doch zum Schluss ist es für ihn eine wunderbare Erkenntnis.

Ein Originalhörspiel aus Jugoslawien.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Werner SenftlebenBär
Hildegard AlexMaus
Klaus MertensHase
Anne WollnerFüchsin
Martin SeifertZauberer
Evamaria BathRose


 


Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1989

Erstsendung: 22.10.1990 | 37'56


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: