ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Eino Koivistoinen

Ich besiege alle


Vorlage: Ich besiege alle (Roman)

Sprache der Vorlage: finnisch

Übersetzung: Peter Uhlmann

Bearbeitung (Wort): Raiku Kempi

Komposition: Walter Thomas Heyn

Dramaturgie: Lutz Volke

Regie: Günter Bormann

Einem Jungen sind bei einem Unfall beide Beine abgefahren worden. Mit viel Energie und nach einigen Rückschlägen schafft er es, den Anforderungen, die das Leben an ihn stellten gerecht zu werden. Seine Eltern unterstützen ihn nach besten Kräften dabei. Alle Kraft und alles Geld, was erübrigt werden kann - das Stück spielt kurz nach Beendigung des II. Wettkrieges - wird in den Jungen investiert. Seine Stärke ist die Stärke dieser Arbeiterfamilie.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Christian SchlottRisto
Brigitte HermannKrankenschwester
Monika PietschMutter
Wolfgang WinklerVater
Klaus Andter1. Patient
Helmut Fiedler2. Patient
Erich GiesaChef
Walpurgis Brückner-Curthältere Frau
Walther JäckelAnsager
Carla ValeriusGrauhaar
Katrin FischerLehrerin
Dieter BellmannIngenieur
Ingrid Hilleseine Frau


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1989


Erstsendung: 14.08.1989 | 40'15


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: