ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Mark Rosowskij

Die rote Ecke


Vorlage: Die rote Ecke (Drama)

Sprache der Vorlage: russisch

Übersetzung: Antje Leetz

Dramaturgie: Johannes Berger

Regie: Beate Rosch

Lika Fjodorowna, Erzieherin in einem Arbeiterwohnheim, kann nicht mehr mit ansehen, dass die junge Arbeiterin Saruchanowa täglich trinkt. Sie stellt sie zur Rede. Doch Lika Fjodorownas moralische, ja verzweifelte Appelle prallen an einer Mauer völliger Gleichgültigkeit ab. Erst, als hinter der Fassade der ungeschickt dozierenden Erzieherin der Mensch Lika Fjodorowna mit seinen Problemen hervortritt, finden beide eine gemeinsame, eine menschliche Sprache. 

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Gudrun RitterLika Fjodorowna
Johanna SchallSaruchanowa


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1988


Erstsendung: 23.02.1989 | 43'00


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: