ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Carlos Coutinho

Der Anruf


Vorlage: Der Anruf (Drama)

Sprache der Vorlage: portugisisch

Übersetzung: Horst Schulz

Dramaturgie: Ulrich Kunzmann

Technische Realisierung: Rosemarie Schumann


Regie: Helmut Hellstorff

Ein altes Ehepaar hat erfahren, daß die Polizei einen seiner Söhne verfolgt und auch die Schwiegertochter und deren Kinder bedroht. Da trifft überraschend ein anderer Sohn der Familie ein, der die Wohnung mehr oder minder unauffällig durchsucht. Am Ende einer entnervenden Nacht können sie ihn auf die Straße setzen, denn, so haben sie in einem verschlüsselten Telefongespräch erfahren, die Kinder und ihre Schwiegertochter sind gerettet.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Jochen ThomasDer Alte
Gisela MorgenDie Alte
Peter ReusseDer Sohn


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1978

Erstsendung: 05.12.1978 | 38'05


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: