ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Harald Mueller

Der Zögling


Dramaturgie: Lutz Volke

Technische Realisierung: Gertraude Paasche


Regie: Albrecht Surkau

Usch, eine aus bürgerlichem Hause stammende Studentin, gabelt Tom, einen ehemaligen Heimzögling, auf. Usch versucht Tom zu helfen, indem sie ihm Arbeit verschafft. Tom verspricht sich von Usch Liebe. Als er merkt, dass er nicht bekommen kann, resigniert er wieder. Von allen getäuscht und zurückgestoßen, flippt Tom aus.

Ein Originalhörspiel aus der BRD.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Friederike AustUsch
Helmut GeffkeTom
Michael ChristianRolf
Gerd GrasseToni
Henry HübchenJesus
Michael NarlochTiger


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1979

Erstsendung: 24.11.1979 | 48'42


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: