ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Antonio Skármeta

Der Aufsatz


Übersetzung: Christel Dobenecker

Dramaturgie: Ulrich Kunzmann

Technische Realisierung: Dietmar Hagen


Regie: Klaus Zippel

An Hand eines Familienschicksals zeigt der chilenische Exilautor, wie Kinder allmählich die Zwangssituation im heutigen Chile begreifen und meistern lernen: Der Aufsatz, in dem Schüler ihr Zuhause beschreiben sollen, um ihnen so Denunziationen zu entlocken, wird zur Feuerprobe.

Ein Originalhörspiel aus Chile.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Thomas BärschPedro
Axel HolstDicker
Jörg FelterLeiva
Walther JäckelMann
Dagmar DempeLehrerin
Tilo HenzeRomo
Agnes Raschke1. Mutter
Hans GoraHändler
Matthias GirbigHauptmann
Gottfried RichterVater
Hannelore PemmanMutter
Walter NiklausRadiostimme


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1980

Erstsendung: 06.09.1980 | 33'00


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: